Spannungsvoll in die Mittagspause mit Kirsten Döbler

Am vergangenen Dienstag fand nun zum bereits dritten Mal die Literarische Mittagspause bei uns, in der Stadtbibliothek Wolfsburg, statt und wieder war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Diesmal zu Gast bei uns: Autorin Kirsten Döbler.

Buchbesprechung – Gul Pacha Ulfat: Ausgewählte Prosa

Ingrid von Heiseler studierte Germanistik und evangelische Theologie, jahrzehntelang unterrichtete sie an einem Wolfsburger Gymnasium. Sie ist Mitglied im Sozio-Publishing Team und im Versöhnungsbund und übersetze 2019 „Gul Pacha Ulfat: Ausgewählte Prosa – Weisheit und Feingefühl eines afghanischen Philosophen“ ins Deutsche. Für uns schrieb sie eine Vorstellung von Autor und Buch:

Literarische Mittagspause mit Autorin Kirsten Döbler

Um nun ein wenig Abwechslung in diesen Trott zu bringen – und nachdem die ersten beiden Mittagspausen bereits ein voller Erfolg waren – veranstalten wir, die Stadtbibliothek, am 11. Februar 2020, um 12:30 Uhr, die dritte Literarische Mittagspause. Nach einer fünfzehnminütigen Lesung gibt es anschließend ein Mittagessen zusammen mit der Autorin im Restaurant „Aalto“, um dann gestärkt von spannenden Gesprächen an den Arbeitsplatz zurückzukehren.

Romanvorstellung in der Stadtteilbibliothek Detmerode

Am vergangenen Mittwochnachmittag, den 20. November 2019 um 16 Uhr, war es mal wieder so weit: Die Stadtteilbibliothek Detmerode öffnete ihre Türen zur Romanvorstellung. Dabei stellen Leser*innen anderen Leser*innen neue Romane vor, geben ihre Rezensionen ab und haben anschließend die Gelegenheit, sich auch untereinander auszutauschen.