Lesung mit Alice Hasters im Lernzentrum Fallerleben am 11.03.2022

Am Freitag, den 11.03.2022, fand im Lernzentrum Fallersleben eine Lesung mit der Autorin und Journalistin Alice Hasters statt. Diese Veranstaltung fand im Rahmen des Projekts „Wolfsburger Schule für Vielfalt“ mit unserem Kooperationspartner VfL Wolfsburg, der Bibliotheksgesellschaft und durch die Förderung von DEMOKRATIE leben! statt.

Hier findet ihr einen Beitrag des Vfl Wolfsburgs dazu.

Hasters las aus ihrem Buch „Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten“, das im September 2019 veröffentlicht wurde und im Juni 2020 auf dem 3. Platz der Spiegel-Besteller war. In ihrem Buch erzählt sie von ihren eigenen Erfahrung und Eindrücken, die sie mit Rassismus gemacht hat.

An der Lesung nahmen drei 10. Klassen der Realschule Fallersleben teil, die hinterher auch noch Fragen stellen konnten. So entstand eine Frage- und Austauschrunde mit Hasters und den Schüler*innen.

Es entstand eine entspannte und lockere Atmosphäre, in der sich die Schüler*innen sofort trauten Fragen zum Thema Rassismus zu stellen, die sehr ehrlich und offen beantwortet wurden.

Der Klappentext des Buches:

Wer Rassismus bekämpfen will, muss Veränderung befürworten – und die fängt bei einem selbst an.

„Darf ich mal deine Haare anfassen?“, „Kannst du Sonnenbrand bekommen?“, „Wo kommst du her?“ Wer solche Fragen stellt, meint es meist nicht böse. Aber dennoch: Sie sind rassistisch. Warum, das wollen weiße Menschen oft nicht hören.
Alice Hasters erklärt es trotzdem. Eindringlich und geduldig beschreibt sie, wie Rassismus ihren Alltag als Schwarze Frau in Deutschland prägt. Dabei wird klar: Rassismus ist nicht nur ein Problem am rechten Rand der Gesellschaft. Und sich mit dem eigenen Rassismus zu konfrontieren, ist im ersten Moment schmerzhaft, aber der einzige Weg, ihn zu überwinden.

Das Buch „Was weisse Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten“ von Alice Hasters (M1915829) könnt ihr auch bei uns in der Stadtbibliothek Wolfsburg ausleihen. Also schaut doch gerne mal bei uns vorbei.

CLB/HAR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.