Experimentierfreudig: Julius Club im phæno

Am 20. August besuchte eine Gruppe JULIUS-CLUB-Mitglieder zusammen mit drei Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek Wolfsburg das Science-Center phæno. Von 10 bis 13 Uhr hatten sie die Möglichkeit, sich an verschiedensten Experimenten und kleinen Projekten auszuprobieren.

Zu Beginn gab es von einem phæno-Mitarbeiter auch gleich eine kleine Einführung mit einem Licht-Schatten-Experiment. Danach durften die Kinder selbstständig das phæno erkunden. Nach zwei Stunden fleißigen Ausprobierens stärkte sich die Gruppe in der Mittagspause mit ein paar Snacks.

Das Highlight des Tages war eine halbstündige Wissenschaftsshow über Trockeneis und flüssigen Stickstoff. Den Kindern wurden dabei einige spannende und gefährliche Experimente vorgeführt, so wie der Umgang mit chemischen Gefahrenstoffen näher gebracht.

Sogar die Begleitpersonen hatten viel Freude bei den Experimenten und haben den etwas anderen Arbeitstag genossen.

Und hier weitere Bilder:

Horn / Keuneke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.