Aus alt mach neu – zweites Bücher-Upcycling veranstaltet

Jede*r kennt es: Das Bücherregal ist voll und es steht auch manch ein Buch darin, das mensch gar nicht mehr behalten möchte. Doch wer bringt es schon übers Herz, solch ein Buch in den Müll zu verfrachten? Mit dem Bücher-Upcycling der Stadtbibliothek im Bildungshaus Wolfsburg bekommen ausgediente Bücher eine zweite Chance.

In einem Betrieb wie der Bibliothek werden jedes Jahr viele Bücher aussortiert. Entweder sind sie beschädigt, werden nicht ausgeliehen oder sie sind schlichtweg zu alt und damit nicht mehr aktuell (vor allem bei Sachbüchern). In der Stadtbibliothek im Bildungshaus Wolfsburg durchlaufen die aussortierten Bücher ein mehrstufiges Verfahren, um sie vor dem Müll zu bewahren:

Alte Bücher können das heimische Regal aufhübschen

Sind sie noch gut erhalten, dann wandern sie in unser Antiquariat und werden dort zu günstigen Preisen angeboten. Können sie auch dort kein neues Zuhause finden, dann geben wir sie zusammen mit allen anderen gut erhaltenen, aber nicht für das Antiquariat geeigneten, Büchern in den sogenannten Bücherkreisel. Mehrmals im Jahr kommt dafür ein LKW bei uns vorbei und sammelt sie ein. Dann werden sie ebenfalls entweder weiterverkauft oder landen letztendlich im Recycling.

Inzwischen fischen wir mehrmals im Jahr, kurz bevor der LKW kommt, einige Schätze aus den Stapeln hervor. Findet sich ein besonders schöner Einband? Eine besondere Schrift? Dann nutzen wir sie für unser neues Format, dem Bücher-Upcycling. Hier werden sie in Handtaschen, Buchstützen, Lesezeichen, Briefablagen oder Dekorationen verwandelt. Zum Beispiel werden aus den Buchseiten Sterne, Blüten oder Osterhasen und aus ganzen Büchern falten wir unterschiedliche Motive, die das heimische Bücherregal verschönern.

Aus alten Buchdeckeln und Stoffresten wurde eine trendige Handtasche!

Dabei kommen Jung und Alt, Groß und Klein zusammen. Wir haben Bastelanleitungen, Scheren, Kleber, Stoffreste und natürlich viele schöne Bücher parat. Die Teilnehmer*innen können ohne Anmeldung kommen, ein wenig kreative Zeit bei uns verbringen, und mit tollen Ergebnissen in der Tasche wieder nach Hause gehen. Stets lauten die Rückmeldungen: „Vielen Dank, wir kommen wieder!“ Schließlich sind die meisten erstaunt, wie sehr dieses Basteln und Falten entspannen kann. Und sie sind dankbar für die Inspiration, was sie zuhause aus ihren alten Büchern alles machen können, um sie vor dem Müll zu bewahren.

MEH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.