Bilderbuchkino – “Hermeline auf Hexenreise”

32 Zuschauer versammelten sich gestern Nachmittag, am 22. Januar 2020, im Lernzentrum unserer Stadtbibliothek zum beliebten Bilderbuchkino und anschließendem Malen.

Diesmal fiel die Wahl auf “Hermeline auf Hexenreise”:

Die kleine Hexe Hermeline möchte die große weite Welt sehen! Ganz allein will sie auf Abenteuerreise gehen! Hermelines Freunde sind nicht begeistert, aber die kleine Hexe hat bereits ihre sieben Sachen gepackt. Nur einen Zauberstab lässt sie zurück – für den Notfall – und zieht fröhlich los. Doch schon bald tun Hermeline die Füße weh und als es dunkel wird, bekommt die kleine Hexe sogar ein bisschen Angst. Wie schön wäre es, wenn jetzt die Freunde aus dem Zauberwald da wären… Was die wohl inzwischen mit dem Zauberstab angestellt haben?

Nach dem Vorlesen konnten die Kinder schließlich selbst kreativ werden und ihre eigene kleine Hexe gestalten.

Wer die erste Vorstellung dieses Bilderbuchkinos verpasst hat, aber trotzdem erfahren möchte, wie das Abenteuer der kleinen Hexe weitergeht, ist herzlich zum nächsten Nachmittag rund um Hermeline, am kommenden Montag, den 27. Januar 2020 um 16:30 Uhr, in unserem Bücherbus (Haltestelle Rolandstraße) eingeladen!

Lalü

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.