Zukunftstag in der Stadtbibliothek

Am 28.03.2019 kamen 9 Jungen aus der 5. und 7. Klasse in die Stadtbibliothek Wolfsburg, um dort ihren Zukunftstag zu verbringen. Nach einer kurzen Begrüßung ging es auch schon direkt mit dem Programm los.

Eine kleine Präsentation sollte Einblicke in die Stadtbibliothek Wolfsburg bieten. Darin wurde unter anderem auch erklärt, wie die Ausbildung zum FAMI (Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek) aufgebaut ist.

Zwei der Azubis stellen die Präsentation vor.
Zwei der Azubis stellen die Präsentation vor.

Dann ging es mit einer Führung durchs Haus weiter. Neben den öffentlichen Räumlichkeiten, wie zum Beispiel dem Literatursaal, bekamen die Kinder auch die Büros der Angestellten zu sehen, also Orte, die für Leser normalerweise unzugänglich sind.

Der Literatursaal wird erkundet.
Der Literatursaal wird erkundet.
Uwe Simm zeigt den Kindern in seinem Büro, wie man ein Buch foliert.
Uwe Simm zeigt den Kindern in seinem Büro, wie man ein Buch foliiert.

Danach wurden die Jungen in Teams aufgeteilt. Möglichst schnell galt es, auf eigene Faust die Fragen einer vom Haus erstellten Rallye zu beantworten. Die Sieger bekamen einen Preis.

In der restlichen Zeit hielten sich die Kinder in der ehemaligen Musikbibliothek, dem jetzigen Lernzentrum, zum Gaming auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.