180821LesungJanesch1

Lesung mit Sabrina Janesch

Am 21.08.2018 fand in der Stadtbibliothek Wolfsburg im Aalto-Alvar-Kulturhaus die Lesung der gebürtigen Gifhornerin Sabrina Janesch statt.

Frau Janesch las mit eindrucksvoller Stimme aus ihrem neuesten Werk „Die goldene Stadt”. Die Lebensgeschichte des deutschen Ingenieurs Augusto Berns, der auf einer Expedition in Peru die verlorene Stadt der Inka, Machu Picchu, entdeckte.

180821LesungJanesch

Durch Recherchen und Reisen nach Peru erfuhr Frau Janesch viele interessante und unglaubliche Fakten über Augusto Berns, die in diesem Roman das Grundgerüst für eine spannende Abenteuergeschichte bildet.

Zwischen den vorgelesenen Kapiteln beantwortete sie die Fragen von Betty Rannenberg, Vorsitzende der Bibliotheksgesellschaft Wolfsburg, und der Zuhörer. Anschließend hatte man die Möglichkeit, seine Ausgabe des Romans signieren zu lassen.

Wer noch nicht in den Genuss kam, sich mit Augusto Berns auf eine Expedition zu begeben, kann dieses Werk in der Bibliothek ausleihen. Auch als Hörbuch verfügbar.

 

mmi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.