„Kunst und Schreiben“

Im Rahmen des diesjährigen JULIUS-CLUB fand am Donnerstag, 28. und Freitag, 29. Juni der zweitägige Workshop „Kunst und Schreiben“ im Kunstmuseum Wolfsburg statt.

Insgesamt vierzehn Kinder und Jugendliche (zwischen 11 und 14 Jahren) konnten jeweils in der Zeit von 10 – 15 Uhr die aktuelle Ausstellung „Facing India“ im Kunstmuseum erleben, darüber schreiben, malen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Museumspädagogin Pia Kranz leitete den Workshop im Kunstmuseum und unterstützte die jungen Teilnehmer an beiden Tagen.

Am ersten Tag gab es eine kleine Führung durch die Ausstellung, bei der die Teilnehmer Inspiration und Eindrücke sammeln konnten. Eindeutig fasziniert sahen sich die Kinder alles genau an und machten sich fleißig Notizen.

Zurück im Studio ging es sofort los an die kreative Umsetzung. Mit Begeisterung schrieben die Kinder beispielsweise an Elfchen und sogar ganzen Geschichten oder kreierten malerisch Kunstwerke auf Papier. Auch am nächsten Tag ging es so weiter.

Die Ergebnisse waren sowohl beeindruckend, wie auch einzigartig.

„Kunst und Schreiben“ war eine Kooperationsveranstaltung der Stadtbibliothek und des Kunstmuseums Wolfsburg.

lka

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.