Neue Perspektiven: Zeugnisübergabe an der VHS Wolfsburg

(Foto: Die Absolventen freuten sich gemeinsam mit den Lehrenden der Volkshochschule über ihre Schulabschlüsse.)

An der Volkshochschule nahmen 19 Absolventen ihre Zeugnisse für den Haupt- und Realschulabschluss stolz und glücklich entgegen.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen: 19 junge Frauen und Männer haben für ihre Zukunft einen Grundstein gelegt. Sie erhielten am Donnerstagnachmittag ihre Zeugnisse für den Haupt- und Realschulabschluss. Insgesamt haben neun Teilnehmenden den Realschulabschluss erworben, sechs davon den erweiterten Sekundarabschluss I. Zehn junge Frauen und Männer haben den Hauptschulabschluss geschafft, fünf von ihnen  den Sekundarabschluss I . Bildungshausleiterin Dr. Birgit Rabofski und Programmbereichsleiterin Dr. Verena Kirchner gratulierten am Donnerstagnachmittag den Absolventinnen und Absolventen und überreichten ihnen die Schulzeugnisse.

Nach mehr als 1600 Unterrichtsstunden im Realschulkurs und rund 900 Stunden im Hauptschulkurs blicken die jungen Erwachsenen auf eine spannende und auch anstrengende Zeit zurück. „Die Teilnehmenden haben großartige Leistungen gezeigt“, so Programmbereichsleitende Dr. Verena Kirchner, „Gern stehen wir ihnen über den 2. Bildungsweg hinaus mit unseren Angeboten zur beruflichen Qualifikation zur Verfügung und wünschen ihnen privat wie beruflich alles Gute!“ Mit einem Dankeschön für die gemeinsame Zeit und für die Unterstützung verabschiedeten sich die Absolventen nach der Zeugnisübergabe bei den Lehrenden.

Neue Lehrgänge starten im August bzw. September. Für weitere Informationen wenden sich Interessierte an Cristiana Rabassini unter der Telefonnummer 05361/ 8906794.

VHS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.