Start der Aller-Ise Filmklappe 2018

Nach dem tollen Erfolg vom letzten Jahr geht der Kurzfilmwettbewerb, ausgerichtet vom Medienzentrum im Bildungshaus und dem Kreismedienzentrum Gifhorn nun in die nächste Runde. Auch im Schuljahr 2017/2018 können Kinder und Jugendliche aus Wolfsburg und den Landkreis Gifhorn wieder mit selbst gedrehten Filmen teilnehmen. Egal ob als Produktion einer Klasse, einer Film-AG, einer Kindergartengruppe oder von Hobby-Filmern.

Der Filmbeitrag kann ein Kurzspielfilm, eine Dokumentation, eine Reportage oder ein Trickfilm sein. Der Film darf eine Länge von 15 Minuten nicht überschreiten!

Einsendeschluss: 15. September 2018

Prämiert werden die beiden jeweils besten Filme in den Kategorien

Förderschule, Kita/ Grundschule, Sekundarstufe I Klasse 5-7, Sekundarstufe I Klasse 8-10 sowie Sekundarstufe II/ BBS.

 

  1. Preis: 200 € für die Filmcrew
  2. Preis: Ein Kinobesuch für die Filmcrew

Die Erstplatzierten Filme nehmen automatisch an der Niedersachsen Filmklappe 2018 teil

Außerdem gibt es auch diesmal wieder zwei tolle Sonderpreise:

Den Stummfilmpreis „Ohne Worte“ zum Thema Freundschaft , gesponsert von United Kids Foundations und den Sonderpreis „Faces“ mit dem Motto „Die Welt hat viele Gesichter – zeig uns, woher du kommst“, der von der Egon-Gmyrek-Stiftung gestiftet wird.

Alle weiteren Informationen zur Filmklappe findet ihr auf der Website des Medienzentrums im Bildungshaus

Gern könnt ihr euch bei Rückfragen an Frauke Gruner, Tel. 05361 773847, Mail: frauke.gruner@stadt.wolfsburg.de wenden

Weitere Infos findet ihr auch im Flyer:

Aller-Ise_Flyer_2018 (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.