Romanvorstellung „von Lesern für Leser“

Gestern waren mehr interessierte Zuhörer als sonst in die Stadtteilbibliothek Detmerode gekommen, um sich über die neu eingetroffenen Bücher zu informieren.

In lockerer Reihenfolge wurden wieder spannende Krimis und aufregende Romane von einigen fleißigen Lesern vorgestellt, deren Vorträge ausgiebig mit Applaus bedacht wurden. Anschließend konnten sich alle Teilnehmer mit dem neuen Lesestoff „eindecken“, wovon ausgiebig Gebrauch gemacht wurde.

Renée Pieper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.