Fünfter Bilderbuch-Sonntag war ein großer Erfolg

bilderbuchsonntagRund eine Woche ist unser Bilderbuch-Sonntag schon wieder her.

Zum fünften Mal stand das Alvar-Aalto-Kulturhaus unter dem Stern des Bilderbuchs.

Das Wolfsburger Lesenetzwerk hatte ein tolles Programm für Kinder und ihre Familien auf die Beine gestellt!

Erinnern wir uns zurück!

Nach einer Begrüßungsrede des Oberbürgermeisters Herrn Mohrs, spielte im vollbesetzen Hörsaal die Wolfsburger Figurentheater Compagnie das Märchen „Der Froschkönig“.

Weiter ging es mit Bilderbuchkinos, Mitmachgeschichten, Bilderbuch-Slam, Trickfilme selbst machen, Tischtheater, einer Lesung aus „Schimmerie Harztropf und das Sternenmeer“, mehrsprachigem Vorlesen, vielfältigen Bastelaktionen und Kreativangeboten.

Viel Vergnügen bereitete auch das Mitmachpapiertheater „Dornröschen“ der Origamikünstlerin Petra Betscher, bei dem Kinder und Eltern begeistert mitspielten.

Kinderarzt Dr. Ott und Frau Dr. Maren Risch informierten zur Mehrsprachigkeit und beantworteten Elternfragen.

Beliebtestes Foto-Objekt des Tages war der freundliche Bär Wolle Wolfsburg.

img_2084-2
Alle wollten ein Bild mit Wolle Wolfsburg

Großen Ansturm erlebten auch die Kinder-und Jugendbibliothek sowie die Zentralbibliothek und die Musikbibliothek, die extra am Bilderbuch-Sonntag geöffnet hatten.

B. Horstmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.