Mit Selbstverteidigungstechniken gegen Mobbing, Gewalt und Missbrauch / Training für Kinder und Jugendliche“ in der Stadtbibliothek

Zu Beginn der Herbstferien von Montag, 19. bis Donnerstag, 22. Oktober einschließlich findet im Mehrgenerationenhaus am Hansaplatz (Hansaplatz 17) jeweils in der Zeit von 11 bis 13 Uhr ein viertägiges Sicherheits-und Selbstbehauptungstraining für Kinder und Jugendliche im Alter von 9-14 Jahren statt.

Mit den Trainern vom „Kinder & Jugend Sicherheits-Team LSA e.V.“ werden Selbstverteidigungstechniken und-strategien trainiert. Für Situationen, in denen Kinder und Jugendliche z.B. aus dem Auto in der Öffentlichkeit angesprochen oder bei WhatsApp gemobbt werden.

Für diesen Kurs gibt es noch freie Plätze.

Der Eintritt ist frei.

Das Sicherheitstraining wird von der Stadtbibliothek Wolfsburg organisiert und finanziell gefördert durch den Lüneburgischen Landschaftsverband e.V.
Anmeldung bitte unter 05361/282529 oder 05361/282526
stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.