„Liegt Böhmen am Meer?“ Katka Karl-Brejchová und Arthur Schnabl geben die Antwort!

Und zwar am Mittwoch, 19. November um 19 Uhr in der Kunstecke der Zentralbibliothek. Wir freuen uns, dass wir wieder einmal mit „Prag Live – Künstler zu Gast in Wolfsburg“ kooperieren dürfen.

Karl-Brejchová und Arthur Schnabl
Karl-Brejchová und Arthur Schnabl. Fotot: LeseLEINE

Das tschechisch-deutsche Duo Katka Karl-Brejchová und Arthur Schnabl „macht Wörtern Beine“. Die Pädagogin aus Domažlice und der Literaturwissenschaftler aus Regensburg befreien die Wörter aus den Buchdeckeln. Spielerisch lässt das Lese-Duo den Kulturschatz Böhmens, des Herzen des seltsamen Kontinents „Mitteleuropa“, lebendig werden: von der reichen österreichischen Tradition über die große jüdische Literatur bis zur phantasievollen tschechischen Schreibkunst reicht die Palette.Wir sind sehr gespannt!

 

Der Eintritt ist frei!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.