Zur Geschichte einer besonderen Stadt – die Autostadt/Mönnich, Lesung am 12. Mai 2014

Gespannt verfolgten die wohl 50 Zuhörer den gekonnten Ausführungen von Frau Dr. Günzel zum Vergleich der Ausgaben des Buches von Horst Mönnich „Die Autostadt“ von 1951 und 2011. Um rund 100 Seiten reduziert, vom Jargon der früheren Zeit bereinigt, bleibt das Werk von stadthistorischem Wert, wie die kundigen Zuhörer und Zeitzeugen in der anschließenden Diskussion zum Ausdruck brachten.

Interessierte können beide Ausgaben auch eigenhändig vergleichen, die Bücher sind in der Sachgruppe Del (Stadtbeschreibung, Stadtgeschichte) zu finden, weitere Exemplare werden gern aus dem Magazin hochgeholt.

Die Lesung erfolgte auf Initiative und Einladung der Bibliotheksgesellschaft Wolfsburg.

Bild

Für die Zentralbibliothek, Thomas Krumpholz, 15.5.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.