Halloween in der Stadtteilbibliothek Fallersleben

 

Pünktlich zu Halloween waren gestern viele unheimliche Gestalten unterwegs. So auch in der Stadtteilbibliothek Fallersleben. Hier fand gestern eine Halloweenparty mit insgesammt 23 Kindern und 16 Erwachsenen statt.

 1   

Zur Einstimmung gab es zunächst das Bilderbuchkino von den drei miesen, fiesen Kerlen, die die Menschen in ihrer Umgebung in Angst und Schrecken versetzen. Gespannt hörten die Kinder zu, wie Konrad die Jagd auf die Gespenster und Monster eröffnet und somit die Stadt von denen befreit hat.

2

3

Anschließend ging es mit Basteln und lustigen Spielen weiter. Viel Spaß hatten Groß und Klein bei der Gruselfühlkiste, Gespensterbowlen und Mumienwickeln.

4

5

6

Zum Abschluss hieß es dann: „Süßes oder Saures!“ In einer lustigen Runde machten die Kinder zusammen mit den Eltern und Bibliotheksmitarbeiterinnen Fallersleben unsicher. Da staunten viele Bewohner beim Aufmachen der Türen über so viele Geister, Hexen, Vampire und Piraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.